Beitragstitel: Literaturpreis Ohrenschmaus – eine spontane Lesung
Datum: 14 Dez 2020
Literaturpreis Ohrenschmaus – eine spontane Lesung
Anlässlich des - Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung - haben sich Elisabeth Breyer und Ronnie Pfennigbauer spontan auf der Michlfarm zusammengefunden um eine Corona gerechte 5-Minuten-Lesung abzuhalten.

Da ja heuer leider keine Veranstaltungen stattfinden können, musste auch der Verein WINK Weinviertel und der Literaturpreis Ohrenschmaus auf solche verzichten. Ronnie Pfennigbauer und Elisabeth Freier waren aber spontan genug eine 5 Minuten-Lesung abzuhalten – und so die vorbeiflanierenden Spaziergänger – u.a. auch Elisabeth Kerschbaum und R@dio Korneuburg, vertreten durch meine Wenigkeit – aufmerksam zu machen. Aufmerksam darauf, dass auch Menschen mit Lernscchwierigkeiten das Recht auf Kunst und Kultur haben und ausleben wollen. 

Zumindest dann, wenn es nach der Pandemie wieder für ALLE möglich sein wird. Recht so, gut gemacht !

LITERATURPREIS OHRENSCHMAUS

VEREIN WINK INKLUSION WEINVIERTEL

 

 

Über den Autor
Martin Grünbeck
Anfang 2018 vom RaKo-Team herzlichst aufgenommen - werde ich über Musik und Live-Konzerte in unserer Stadt berichten. Meiner großen Leidenschaft konnte ich schon einige Jahre... mehr Info
Weitere Beiträge