Beitragstitel: „Die Burglinde“ & „die drei Eichen“
Datum: 2 Apr 2017
Kein Download vorhanden
Beitrag herunterladen: Download
„Die Burglinde“ & „die drei Eichen“
zu Sagen aus dem Bezirk Korneuburg gelesen Erika Janda-Waschek

zu „die drei Eichen“Auf der Auparzelle 1899 steht auf dem „alten Herrgottsboden eine breite Sommereiche, die soganannte „Brüdereiche“. Der Baum soll angeblich trotz seines beträchlichen Umfanges erst 130 Jahre alt sein. Zum Naturdenkmal wurde sie 1926 erklärt

Über den Autor
admin
Willkommen in der Biografie vom Administrator. Ich bin seit 2004 im Bereich Webdesign tätig. mehr Info
Weitere Beiträge