Beitragstitel: Bemalen von Ginkgo Blättern
Datum: 26 Nov 2020
Bemalen von Ginkgo Blättern
Das Bemalen von Ginkgo Blättern hat in China und Japan lange Tradition. Die Maltechnik – hauchdünne Pinselstriche – lässt das Ginkgo Blatt besonders hübsch erscheinen.

Ursprünglich ist der Ginkgo Baum in Südwest China beheimatet. Das Ginkgo Blatt hat dort für den Menschen symbolische Bedeutung. Die zweigeteilte Form des Blattes steht für Yin, die Sanftheit und Yang, die Lebens Energie. In Asien symbolisieren diese beiden Energien das innere Gleichgewicht, das man zum Leben benötigt. Schenkt man ein Ginkgo Blatt als Schmuckstück – vergoldet oder versilbert – schenkt man zugleich den Wunsch für ein langes Leben.

Über den Autor
Renate Priessnitz
Seit Beginn bin ich ehrenamtlich für Radio Korneuburg tätig. Meine Spezialität sind Interviews und Berichte von Ereignissen aus der Stadt. mehr Info
Weitere Beiträge