Beitragstitel: AUFGEZEIGT – Sozialgreissler in Korneuburg eröffnet
Datum: 26 Sep 2019
AUFGEZEIGT – Sozialgreissler in Korneuburg eröffnet
Natürlich gibt es genaue Regeln, ob und wie man im Sozialgreißler einkaufen darf. "Im Grunde ist das Haushaltseinkommen ausschlaggebend", erklärt Pamminger. Wer nicht mehr als etwa 1.000 Euro hat, darf einkaufen kommen. "Beim ersten Besuch einfach Einkommensnachweise aller im Haushalt lebenden Personen mitnehmen. Natürlich nehmen wir auch auf besondere Fälle Rücksicht. Es ist also individuell abzuklären, ob man bei uns einkaufen darf. Vorbeikommen und fragen, wir helfen da sehr gerne weiter." Denn Doris Pamminger weiß: "Es gibt Leute, die trotz Vollzeitarbeit kaum Geld für’s Leben haben."

Frau Pamminger und Herr Richard Marik vom Sozialgreissler

Merkblatt

Über den Autor
Renate Priessnitz
Seit Beginn bin ich ehrenamtlich für Radio Korneuburg tätig. Meine Spezialität sind Interviews und Berichte von Ereignissen aus der Stadt. mehr Info
Weitere Beiträge