„Die Pest in Nieder-Hollabrunn“& „die Pestsäule in Sierndorf“
zu Sagen aus dem Bezirk Korneuburg gelesen Erika Janda-Waschek

die Pest von 1679 forderte 97 Opfer darunten den Pfarrer

Eine wunderbare Veranstaltung, mit vielen Teilnehmern und Besuchern.
Jens Meerkötter im Interview mit Chefredakteur Manfred Mikysek.
gebrauchte Kinderkleidung, Tragetücher, Tragehilfen im neuen Geschäft in der Stockerauerstrasse
Obmann Reinhold Sulz und Chorleiterin Gabriela Aron im Gespräch mit unserem Chefredakteur Manfred Mikysek.
Feiern und freuen Sie sich mit uns!

UPDATE, UPDATE, Terminverschiebung: unser Geburtstagsfest beginnt um 19.30h!!!

 

 

zu Sagen aus dem Bezirk Korneuburg gelesen Erika Janda-Waschek

Es ist urkundlich nachgewiesen,dass Graf Wenzel von Sinzendorf 1762 in den Besitz von Ernstbrunn und Steinabrunn kam und der Erbauer des heutigen Schlosses ist.

Anabella Kutzelnigg im Live-Interview mit FF-Kommandant-Stellvertreter Martin Peterl.

 

Thema: Pollenallergie und ihre Behandlung
zu Sagen aus dem Bezirk Korneuburg gelesen Erika Janda-Waschek
Ab Ostermontag heisst es auch im Freien: : "pack die Badehose ein"!
zu Sagen aus dem Bezirk Korneuburg gelesen Erika Janda-Waschek

der Schrat oder Schrätel ist ein zottiger Waldgeist, vielleicht aus dem schwedischen „skrata=laut lachen“)oder wahrscheinlich von „Schraten“ = aufgesprungen, rissig, also rissiger Boden.